Archive for Dezember, 2008

Kathrin macht Urlaub.

29. Dezember 2008

Ende Januar geht´s hier weiter…

Advertisements

Fiat 500/Diesel Limited Edition

17. Dezember 2008

Eine Microsite ohne viel Brummbrumm.

Der kleine, süße, knubbelige Fiat 500 kooperiert mit der Klamottenmarke DIESEL, welche sich zum Glück recht unaufdringlich im Fahrzeug breitmacht. Die Felgen sind allerdings ganz schön aufgemotzt.

Und nochmal: Auf den ersten Blick eine unspannende Microsite, die mich jetzt aber (zumindest kurzfristig) gerade deshalb begeistert, weil sie komplett ohne Information-Overload auskommt.

Statt dessen zeigt der Kleine wahre Größe: „Buy now“ heißt es da ganz mutig.

Ich klicke drauf und freue mich über etwas, das ich bisher noch nie bei einem Hersteller gesehen habe: Die Möglichkeit, von einem Personal Shopper (!) kontaktiert zu werden:

„Ein Personal Shopper wird Dich kontaktieren und Dir alles über den 500byDIESEL und die Ausstattungsmöglichkeiten erzählen“.

Jetzt kaufen? Personal Shopper? Wie toll ist das denn bitte? Meine Gene spielen verrückt…

Adieu, „Mehr Informationen/ein persönliches Angebot erhalten Sie bei Ihrem Händler“. Geschickt gemacht, wie ich finde.

Ich bin Zielgruppe. Genau in diesem Moment.

bild-1

via

PlayStation Home Community.

12. Dezember 2008

Gestern war es soweit: Social Networking ist jetzt auch für PS3-User möglich. Und zwar mit der „PlayStation Home“-Community.

Hier können sich PS3-Gamer vernetzen, miteinander kommunizieren und sich über ihre Gaming-Erlebnisse austauschen.

Dies bietet natürlich auch ein Sprungbrett für weitere Marken, sich in der Community zu platzieren. So können beispielsweise die eigenen Avatare mit Dieselklamotten oder virtuelle Apartements mit Ligne Roset-Möbeln aufgehübscht werden.

Schaut Euch das Video ab Minute 8:19 an.

via

Spiele mit im ersten virtuellen Online-Orchester der Welt.

2. Dezember 2008

YouTube bietet Dir die Chance, Teil eines Symphonieorchesters zu werden:

„Wir laden Musiker aus aller Welt zum Vorspielen für das YouTube Sinfonieorchester ein. Eure Videoeinreichungen werden zum ersten gemeinsamen virtuellen Auftritt zusammengeschnitten und die Welt wird die Besten von euch auswählen, die im April 2009 in New York in der Carnegie Hall auftreten werden.“

Was Du dafür tun musst: 

1. Vorbereitung – Wähle dein Instrument aus, um auf die Noten zuzugreifen und mit dem Dirigenten zu üben

bild-31

2. Einreichen – Lade deine Darbietungen hoch und reiche sie ein, um beim YouTube Sinfonieorchester mitzumachen
3. Beiträge – Schaue dir Videos zur Inspiration an und um zu sehen, was die Konkurrenz macht

Mehr Infos gibt es auf dem YouTube-Channel.

via

MINI macht jetzt Augmented Reality.

2. Dezember 2008

Update – jetzt auch mit Video:

Kunde: BMW MINI
Jahr: 2008
Land: Deutschland
Agentur: Plantage (Anzeigen, TV-Spot und Printanzeigen), Buzzin Monkey und die agentour (Idee, Konzept und Umsetzung der Webcam-Aktion), Interone (Online Special)

Mit dem Claim „Always open“ will BMW auf innovative Weise das im März 2009 erscheinende MINI Cabrio promoten. Auf dem Printmotiv sieht man nicht etwa das Fahrzeug selbst, sondern eine Anleitung: Halte das Printmotiv vor Deine Webcam, und schon siehst Du ein feines Cabriomodell in Augmented Reality.

Das Making-Of findet Ihr hier.

Das Kampagnen-Online-Special gibt´s hier.

via.