Archive for the 'Viral' Category

„Are you my man in the jacket“ und der Groll der Blogger auf Naked Communications.

20. Februar 2009

Auf dem Ogilvy PR-Blog habe ich gerade einen interessanten Artikel gefunden, der meinen Kopf von links nach rechts und wieder zurück schnellen lässt.

Mann. Kann doch nicht sein, dass hinter einigen Social Media-Kampagnen noch immer noch so viel Fake steckt. Dabei hätte man aus schlechten Beispielen der Vergangenheit doch lernen können. Ich erinnere hier bzw. hier und hier (mit noch hektischerem Kopfschütteln) nochmal an die Kampagne von Calvin Klein, die 2007 total nach hinten losging.

Aber auch in 2009 scheint man noch nicht schlauer zu sein, wie das „Man in the jacket“-Beispiel zeigt. Mit folgendem Video startete die Story:

Nachdem schon heftig diskutiert wurde, wurde die Story folgendermaßen aufgelöst:

Die verantwortliche Agentur (Naked Communication) hat von der Blogosphäre ordentlich auf die Mütze bekommen (nicht verwunderlich nach dieser Aktion); der australische CEO reagierte mit Kündigung. Und sicherlich hat sich der Ruf der hinter dem Viral steckende Marke auch nicht gerade verbessert.

So. Ab jetzt bitte mehr schöne erfolgreiche Social Media Cases. Und das ganze in ehrlich.

Eine Hommage an das erfolgreichste Viral aller Zeiten.

13. November 2008

Und zwar wieder Nike und natürlich auch wieder Fußball.

Hier leiht sich der Zeugwart von Manchester United das Trikot von Christiano Ronaldo und gibt ein paar Tricks zum Besten. Jedenfalls so lange, bis er Ronaldo das Hemdchen zurückgeben muss.

Ob sich das Video viral verbreiten wird, bleibt abzuwarten.

Kampagne kommt von Nitro.

Gefunden habe ich es hier.

Obama macht es viral.

30. Oktober 2008

Ich bastele gerade an einem integrierten Case. Und zwar am Beispiel der Wahlkampagne von Barack Obama.

Obama hat es tatsächlich besser drauf als viele Marken, wirklich alle Kanäle zu nutzen, um maximale Reichweite zu erzielen.

Zuletzt hat mich sein InGame-Advertising in Burnout Paradise echt begeistert; nun geht die Wahlkampagne in eine neue Runde: Personalisierte Videos sollen sich viral verbreiten. Und das tun sie auch: Über 8,5 Millionen 10 15 (!) Millionen mal wurden die Videos über MoveOn bereits verschickt. – der Ticker steigt sekündlich ins Unermessliche (wenn man dem Java Script Counter überhaupt trauen kann). – über 30 Videos pro Sekunde!

Die Story: cnnbc berichtet kurz nach der Wahl, dass McCain nur deshalb gewonnen hat, weil Person XY nicht gewählt hat.

Klug.

Das Nachrichtenportal cnnbc (schöne Mischung aus CNN und CNBC) gibt es natürlich nicht wirklich – hier wird nur das personalisierte Video beworben und dazu aufgerufen, wählen zu gehen.

Diese Kampagne hat´s sogar in die Nachrichten geschafft. Danke an Ben.

Nachtrag: Hammer. Obama verfügt laut der „Brand Momentum Study“ von Euro RSCG über eine bessere Markenperformance als Google oder iPhone. via Horizont